Wir verwenden Cookies, um eine möglichst sichere und effektive Website für unsere Kunden zu erstellen. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.”

Stacked Materials1

Stacked Materials2

Stacked Materials3

Gestapelte Materialien

Schneiden von gestapeltem Material mit Wasserstrahl

Stapelschneiden ist eine einzigartige Funktion bei Wasserstrahlschneidanlagen. Da Wasserstrahlen durch Überschallerosion schneiden, ist es möglich, mehrere Materiallagen übereinander zu stapeln und in einem Durchlauf zu schneiden. Alle Wasserstrahlschneidsysteme von Flow haben die Fähigkeit, mehrere Zentimeter hoch gestapelte Materialien zu schneiden.

Beste Schnittkanten

Da das Wasserstrahlschneiden ein kaltes Schneidverfahren ist, können Materialien gestapelt und mit einer perfekten sauberen Wasserstrahlschnittkante geschnitten werden, ohne dass das Risiko eines Verschmelzens der verschiedenen Materiallagen entsteht.

Minimale Schnittfuge

Die dünne Schnittfuge eines Abrasiv-Wasserstrahls macht es Ihnen möglich, mehrere Zentimeter hoch gestapelte Materialien zu schneiden. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Abweichung zwischen dem obersten und dem untersten Schnitt größer ist, je dicker der zu schneidende Stapel ist.

Hauptvorteile des Schneidens mit gestapelten Materialien mit Wasserstrahl

  • Erhöhte Produktivität, schnelleres Schneiden und qualitativ hochwertige Werkteile
  • Minimale Schnittfuge ermöglicht unglaubliche Detailarbeit
  • Einsparung von Rohmaterial - weniger Abfall
  • Umfangreiches Einspannen des Werkteils ist nicht notwendig, minimale laterale und vertikale Krafteinwirkung
  • Nur ein Schneiddurchlauf ist notwendig, je nach Materialdicke
  • Keine thermische Beschädigung
  • Zuschneiden im Nettoformat oder fast Nettoformat, wenig oder keine manuelle Nachbearbeitung nötig